Werbepartner: Rennrad-Sportreisen.de: Rennradreisen in Deutschland und EuropaRadfernreisen: Ihr Fahrradreisen-Urlaubsportal

Da in der Deutschland das Fahrrad auch für den Urlaub attraktiv und hoffähig geworden ist und zudem noch einen Aktivurlaub (= Urlaub mit Sport und Bewegung ohne Animation) darstellt, gewinnt die Reiseradgemeinde jedes Jahr neue begeisterte Mitglieder.

Damit der erste Radurlaub die Lust auf weitere Touren nicht verdirbt, sind ein paar grundlegende Dinge wichtig und vor dem Start zu diskutieren.

So bringt es wahrscheinlich wenig Freude, im Wallis in der Schweiz einen ungeführten Radurlaub zu machen, wenn man in den letzten 10 Jahren nicht Fahrradgefahren ist.
Ein sportlicher Alltagsradler, der täglich seinen Weg zur Arbeit zurücklegt, könnte sich hingegen auf der Strecke Passau-Wien sehr langweilen.

 

Möchten Sie mehr über Fahrradreisen lesen? Dann geht es hier zum Buch Fahrradreisen.

zurück zur Schlagwortauswahl

nach oben

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.Fahrradwissen.de / 2004-2018
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!